Willy Wolf-Akademie

Vorträge, Gespräche, Informationen

Willy Wolf-Akademie

Die Akademie präsentiert sich als Forum für Vorträge, Gespräche und Informationen zu Themen von speziellem Interesse, in erster Linie aus der Automobilindustrie.

Experten tragen ihr Wissen vor und stellen ihre Erkenntnisse zur Diskussion. Die Veranstaltungsgäste haben die Möglichkeit im Dialog mit den Referenten und den anderen Teilnehmern ihren Wissensstand zu konkretisieren und zu erweitern.

Die Vorträge an der Akademie befassen sich vor dem Hintergrund

  • der Vielfalt aktueller und zukünftiger Antriebe für Kraftfahrzeuge (Land, Wasser, Luft)
  • der weiteren Entwicklung des individuellen und kommerziellen Straßenverkehrs
  • der Diskussion über die Auswirkungen von Kfz-Antrieben auf Gesundheit, Umwelt und Energieverbrauch

im Schwerpunkt mit Themen aus den Gebieten

  • Kraftfahrzeugantriebe
  • Autonomes Fahren
  • Verkehrssicherheit
  • sowie mit allgemein interessierenden Themen zu anderen Wissensgebieten.

Die Akademie richtet sich mit ihrem Angebot und ihren Möglichkeiten darüberhinaus an Studierende und an Hochschulen.

Studierenden bietet sie Praktikumsplätze, Betriebsbesichtigungen mit Einblicken in die Praxis, Demonstrationen der Prüfstandtechnik am laufenden Prüfstand bei KST sowie die Teilnahme an Fachvorträgen.

Kooperationen zu regionalen und überregionalen Hochschulen stellen ein Bindeglied zur Wissenschaft und zu zukünftigen Mitarbeitern dar. In den Kooperationen werden Forschungsprojekte und Zukunftsthemen unter anderem in gemeinsamen Laboren bearbeitet.

Der Auf- und Weiterqualifizierung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern kommt in Zeiten schneller Veränderungen mit wachsenden Anforderungen an Beschäftigte eine besondere Bedeutung zu. Die Akademie bietet daher auch fachliche und fachübergreifende Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen an.

Die Broschüre zur Willy Wolf-Akademie finden Sie hier.


Dr. Ing. Friedrich Wilhelm (Willy) Wolf

(15.04.1913 – 21.01.1989)

war Gründervater und Senior-Chef (1976 – 1989) der 1967 gegründeten KST-Motorenversuch GmbH & Co. KG, Bad Dürkheim.

Die Entwicklung und Erprobung von Betriebsstoffen für Kraftfahrzeuge (Kraftstoffe, Schmierstoffe, Getriebeöle, Frostschutzmittel etc.) im Rahmen seines langjährigen Wirkens in der Mineralöl- und Automobilindustrie sowie die über drei Jahrzehnte währende Vorlesungstätigkeit für Maschinenbauingenieure an dem heutigen „Karlsruher Institut für Technologie“ (KiT), der ehemaligen TH Karlsruhe, waren sein Lebensinhalt.

Sein beruflicher Werdegang:

  • Maschinenbaustudium an der TH Karlsruhe
  • Versuchsingenieur bei der IG Farben AG im Werksbereich Kohlehydrierung,
    (Professor Dr. Matthias Pier/Abteilung Professor Dr. Wilhelm Wilke)
  • Leiter Prüfstand für Mineralölhilfsmittel (Kfz-Betriebsstoffe, Kfz-Abgasentgiftung, Kunststoffe)
    bei der BASF AG, Ludwigshafen/Rhein
  • Dozent an der TH Karlsruhe (Universität),
    30 Jahre Vorlesung „Betriebsstoffe und ihre Anwendung“

Herr Dr. Wolf wurde aufgrund seiner zahlreichen Fachveröffentlichungen und langjährigen Funktionen in der Automobil- und Mineralölindustrie sowie seiner langjährigen Arbeit für Forschung und Lehre mit der Diesel-Medaille ausgezeichnet.


Veranstaltungen

Oct 27

Der Commercial Vehicle Cluster – Innovationstreiber in der Nutzfahrzeugbranche / LIQUID LH2 On Board Systeme: ZERO-Emission Logistik – alternativer LKW-Kraftstoff der Zukunft?

  • Referenten:Dr. Martin J. Thul, Geschäftsführer, CVC Nutzfahrzeug GmbH
    Peter Siara, Geschäftsführer, Cryotherm GmbH & Co. KG
Sep 23

Die Rolle der Brennstoffzelle in der Energiewende der Antriebssysteme

  • Referent:Prof. Dr. Gregor Hoogers, Leiter Kompetenzzentrum Brennstoffzelle Rheinland-Pfalz, Hochschule Trier
Jul 13

Wasserstoffkompetenztag bei KST

  • Referenten:Ministerin D. Schmitt, MWVLW RLP
    T. Korn, CEO, Keyou GmbH
    S. Goldner, CTO, Proton Motors
    M. Tils, Direktor Vertrieb, Air Liquide Deutschland GmbH
    P. Anfang, Vorstand, Pfalzwerke AG
    Prof. Dr. G. Reiff, Vorsitzender der Geschäftsführung, KST-Motorenversuch GmbH & Co. KG
Jun 24

Betriebsfestigkeit – damit das Bauteil hält, was es verspricht / So entsteht Qualität

  • Referenten:Dr. Torsten Grünendick, Geschäftsführer, ITNW Ingenieurtechnik NordWest GmbH
    Dr. Michael Born, Geschäftsführer, Engineering Services For Test Companies
May 20

Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt über synthetische Kraftstoffe

  • Referent:Prof. Dr. Gerald Ruß, Professor an der Hochschule Darmstadt
2020
Jul 14

Erfolgreich in der Formula Student / Wege in die Wasserstoffgesellschaft

  • Referent:Kaiserslautern Racing Team e.V. „KaRaT“ / Prof. Dr.-Ing Hartmut Opperskalski
Mar 12

ALICE – eine Reise zum Urknall

  • Referent:Dr. Kai Schweda
Feb 13

Consumer Electronic Show CES in Las Vegas

  • Referent:Dr. Michael W. Müller
2019
Oct 24

Synthetische Kraftstoffe für Dieselmotoren

  • Referent:Dipl.-Ing. Roland Nipp / Prof. Dr.-Ing. Gerald Ruß
Sep 24

Sicherstellung einer flächendeckenden Stromversorgung vor dem Hintergrund der Einführung der eMobilität

  • Referent:Dr. Roald Best
Jul 23

Die Batterie – was die eMobilität wirklich antreibt

  • Referent:Prof. Dr.-Ing. Hartmut Opperskalski
Jun 27

Das Dieseldesaster vor dem Hintergrund in der Abgasgrenzwerte-Gesetzgebung

  • Referent:Jens Meiners
May 23

Das Schwarze Gold – die Sicherstellung der Transport- und Handelswege im Vorderen Orient am Beispiel der Straße von Hormus für die Industrie und Exportmacht Deutschland

  • Referent:Brigadegeneral a. D. Dr. Günter Roth
Apr 25

Der Brennstoffzellenantrieb – wichtige Automobilantriebsoption in der Zukunft oder – ad acta gelegtes Forschungsthema?

  • Referent:Dr. Ulrich W. Schiefer
Mar 20

Zwischen Gigabit-Netz und Future Mobility – Highlights der CES 2019 in Las Vegas

  • Referent:Dr. Michael W. Müller
Mar 15

Kaiserslauterer Racing Team KaRaT zu Gast in der Willy Wolf-Akademie

  • Referent:Dr. Ulrich W. Schiefer
Feb 14

Hochvoltschulung in der Willy Wolf-Akademie

  • Referent:Fahrzeug-Initiative Rheinland-Pfalz e.V. in Kooperation mit DEKRA Qualification GmbH
Feb 14

Bauteilsicherheit

  • Referent:Dr. Torsten Grünendick / Dr. Michael Born
2018
Oct 25

Studie zum Einsatz von synthetischen Kraftstoffen in der Bestandsflotte – dargestellt am Beispiel eines Ottomotors

  • Referent:Prof. Dr.-Ing. Gerald Ruß
Sep 24

Automotive Cyber Security – Herausforderungen und Maßnahmen

  • Referent:Dr. Michael W. Müller
Jul 26

E-Mobilität – klappt der 4. Anlauf?

  • Referent:Prof. Dr. Hartmut Opperskalski
Jun 21

Erfolgsvoraussetzungen im Rennsport und dessen Relevanz in der Automobilindustrie – Dargestellt am Beispiel des BMW Einsatzes in Le Mans 1999

  • Referent:Dr. Ulrich W. Schiefer
Apr 24

Weinprobe „Wein und Terroir“ – Eine kleine Reise zu mehr Verständnis über Wein

  • Referent:Christian König
Feb 22

Wandel der Automobilbranche – vom Fahrzeugbauer zum Mobilitätsanbieter – Eindrücke von der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas

  • Referent:Dr. Michael W. Müller